Ihr Erholungspark Thueringen Shop

Genusswandern in Thüringen
€ 9.49 *
ggf. zzgl. Versand

Wandern ist Erholung für Körper und Seele. Genusswandern ist die ausgefeilte Steigerung und bietet dem Wanderer neben den abwechslungsreichen Landstrichen Thüringens auch deren kulinarische Vielfalt. Thüringen ist, wie Charlotte und Peter Mittmann sagen, eine Region, in der sich Kultur, Natur, beeindruckende Architektur, Gastfreundschaft und Lebensfreude auf überschaubarem Raum verbinden lässt. Für die Thüringer Tourismus GmbH waren die beiden Genießer durch Thüringen unterwegs und haben die Touren für den kulinarischen Reiseführer ´´Genusswandern in Thüringen: Ausgewählte Wanderrouten und Gasthäuser´´ ausgesucht. 29 Wandertouren führen durch ländliche Ortschaften und Städte wie Meiningen, Eisenach, Erfurt oder Weimar. Neben Tipps zu Sehenswürdigkeiten und kulturellen Höhepunkten gibt es für jede Wegestrecke eine in ganz eigener Optik erstellte Skizze, die zum Nachwandern einlädt. Zu jeder Tour gehört ein Tipp zu einem Gasthaus. Es erfolgt eine ausführliche Vorstellung des Hauses, und der Genusswanderer lernt die ´´Macher´´ wie die Inhaber und/oder die Köche des Hauses und ihre kulinarischen Gaumenfreuden kennen. Bewertet werden die Gasthäuser nach einem eigenen System - von überdurchschnittlich bis ausgezeichnet. Zudem gibt es Tipps zur Anreise mit dem Auto, Bahn oder Bus. Thüringen bietet wunderbare Schätze - sie laden zum Wandern und Genießen ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Traumhaftes 4-Sterne Romantik-Hotel im Fachwerk...
€ 525.00
Angebot
€ 219.98 *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen im Romantik Hotel Schwanefeld am Fuße des Erzgebirges Bei diesem Kurztrip erwartet Sie ein atmosphärisches Romantikhotel im Fachwerkstil in wunderbar verträumter Umgebung. Das Hotel liegt in der einst berühmten Tuchmacherstadt Meerane. Idyllisch gelegen, von alten imposanten Fabrikantenvillen und gepflegten Parks umgeben, bietet das Hotel vielfältige Möglichkeiten zum Erholen und Entspannen. Das Hotel hat ein gehobenes Hotelrestaurant, eine Sauna und betreibt einen exklusiven Schokoladenladen mit eigener Schokoladen-Manufaktur. In Handarbeit werden hier verschiedene Sorten Schokolade und ausgefallene Pralinenkreationen hergestellt. Freizeitmöglichkeiten & eine Hoteltradition seit 1692 Vom Hotel aus sind Sie mit dem Auto schnell in Altenburg, Zwickau, Chemnitz, Leipzig und Jena. Sie sehen, es wird Ihnen hier sicher nicht langweilig werden. Freuen Sie sich auf Ihr Romantikhotel mit Stil, Eleganz und romantischer Atmosphäre – sowie einer Tradition seit 1692. Die Geschichte des einstigen Gasthauses mit Zoll- und Poststation ist geprägt von der besonderen geografischen Lage im Dreiländereck des Herzogtum Sachsen-Altenburg, dem Königreich Sachsen und der Grafschaften Schönburg. Bis heute verläuft die Landesgrenze zwischen Sachsen und Thüringen mitten durch das Hotel!

Anbieter: Animod.de
Stand: Feb 7, 2019
Zum Angebot
Familienspecial: Freizeitspaß im Thüringer Wald...
€ 620.00
Angebot
€ 399.99 *
ggf. zzgl. Versand

Werrapark Resort Hotel Heubacher Höhe Das Werrapark Resort Hotel Heubacher Höhe liegt ruhig oberhalb des Ortes Heubach mit einem wunderschönen Blick ins Tal. Allen Gästen stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Sie übernachten im gemütlichen Doppelzimmer, das 16 bis 20 qm groß und mit Telefon, Sat-TV sowie Dusche/WC und Föhn ausgestattet ist. Das Freizeitangebot in dem beliebten Sport- und Familienhotel ist riesig und garantiert einen gelungenen Urlaub für die ganze Familie. Ihnen steht der hoteleigene Wellnessbereich mit Innenpool, finnischer Sauna und Biosauna zur Verfügung. Kinder können sich im Kidsclub (ab 3 Jahren geeignet) bei einer Schatzsuche, der Hotel-Rallye, in der Kinderküche oder beim Basteln vergnügen. Das vielfältige Freizeitangebot im Hotel verspricht außerdem viele Möglichkeiten für gemeinsame Erlebnisse: Ob eine Partie Tischtennis, Fußballkicker; Darts, Tennis oder Bowling – hier ist Freizeitspaß für Groß und Klein vorprogrammiert. Wer gerne die Umgebung um das Hotel erkunden möchte; dem bietet sich bei geführten Wanderungen, Nordic-Walking Touren oder bei Mountainbike-Touren (Verleih gegen Gebühr) eine optimale Gelegenheit das Naturparadies Thüringer Wald kennenzulernen. Naturparadies Thüringer Wald Im Thüringer Wald kommen bewegungsfreudige Menschen voll auf ihre Kosten. Die Gegend rund um das Hotel bietet die optimalen Bedingungen für einen aktiven Urlaub in der Natur. Ob Wandern auf den berühmten Höhenwanderwegen; Mountainbiken, Nordic Walking auf zertifizierten Strecken oder schneereiche Tage im rund 70 km umfassenden Loipen- und Skiwanderwegenetzen – hier ist 365 Tage im Jahr Programm angesagt. Die Natur des Thüringer Waldes sorgt für Erholung und Ruhe, denn das UNESCO Biosphärenreservat Thüringer Wald ist für Entspannung einfach perfekt: Die ursprüngliche Naturlandschaft lädt zu ausgedehnten Spaziergängen mit absoluter Stille und traumhaften Aussichtspunkten ein.

Anbieter: Animod.de
Stand: Nov 19, 2018
Zum Angebot
Die schönsten Wanderungen und Radtouren um die ...
€ 6.49 *
ggf. zzgl. Versand

96 Seiten mit 54 Abbildungen, darunter 40 schwarz/weiße und 2 farbige Fotos sowie 13 Zeichnungen und Landkarten AUS DEM VORWORT: --- So bringt es Dieter Wackernagel in seinem Gedicht auf den Punkt. Unsere herrliche Landschaft hat aber noch mehr aufzuweisen als diese steinernen Zeugnisse der Geschichte. Mit ihrem Mittelge-birgsklima ist sie zudem sehr reizvoll und bietet jederzeit naturverbundene Erholung. Hier verkommt der oft strapazierte Be-griff vom sanften Tourismus nicht zur hohlen Phrase. Als Autor fühle ich mich mit der Region eng verbunden. Schließ-lich wurde ich hier geboren. Hier verbrachte ich die ersten vier Jahre meines Lebens, lernte das Laufen, was nicht unwesentlich für einen eingefleischten Wanderer ist. Außerdem war die erste Burg, die ich im Alter von 4 Jahren eroberte, die Mühlburg. Das erste Naherholungsgebiet, das ich kennen- und schon mit den Augen eines Kleinkindes schätzen lernte, war das legendäre Freudenthal. Als ich Jahre später mit der Bahn zwischen Er-furt und Gotha unterwegs war, fiel mir der Seeberg ins Auge. Dass es sich auch hier gut wandern lässt, fand ich schließlich vor wenigen Monaten bestätigt, als ich das ganze Gebiet unter die Füße nahm. Durch die Kommunen und engagierte Heimatfreunde wurden in den letzten Jahren große Anstrengungen unternommen, die touristische Infrastruktur in der Region zwischen Gotha, Erfurt und Arnstadt zu verbessern. Neue Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten wurden geschaffen. Dabei ist dieser Prozess noch längst nicht abgeschlossen. Die Rad- und Wanderwege und deren Ausschilderung werden weiter vervollkommnet. Schon jetzt führen mit dem Gustav-Freytag-Weg, dem Otto-Knöpfer-Weg und dem Graf Gleichen-Weg drei attraktive Wanderwege durch die Region. Ich wünsche allen, die unsere Heimat als Wanderer oder als Radler kennen lernen möchten, ein gutes Vorankommen. Möge dieses Büchlein eine wertvolle Orientierung dazu sein. Abschließend möchte ich allen danken, die zum Gelingen dieses Werkes beigetragen haben. Das gilt insbesondere für die Spon-soren und alle Wander- und Heimatfreunde der Region, die mein Manuskript kritisch unter die Lupe nahmen sowie für meinen Freund Herbert Seifarth aus Mühlberg, der mich schließlich auf die Idee brachte, dieses Buch zu schreiben. 1. Rundwanderungen (RW) RW 01: Rund um die Wachsenburg 8 km Holzhausen - Otto-Knöpfer-Weg - Haarhausen - Rückberg - Stein Roter Berg - Rundwanderweg - Rastplatz Burgenblick - Veste Wachsenburg - Rast- platz Burgenblick - Otto-Knöpfer-Weg - Holzhau- sen 11 RW 02: Drei-Burgen-Wanderung 13 km Mühlberg - Gustav-Freytag-Weg - Ruine Mühlburg - NSG Schlossleite - AP Triniusblick - Querung Tiefer Weg - Veste Wachsenburg - Rastplatz Burgen- blick - Graf Gleichen-Weg - GLB Torfstich - Gräfenbrunnen - Freudenthal - Ruine Gleichen Parkplatz Ruine Gleichen - Raststätte Mühlberg - Öl-und Graupenmühle - Mühlberg 15 RW 03: Nach Röhrensee und zurück 8 km Mühlberg - GLB Südhang der Schlossleite - Röh- rensee - ehem. Viehtränke - Riesenpappel - Heiliger Kreuzgraben - ehem. Erdfall - Alte Crawinkler Chaussee - Streuobstwiese Gänseweide - Spring- quelle - Gölitzensmühle - Mühlberg 21 RW 04: Zum Gut Ringhofen 6 km Mühlberg - Springquelle - Streuobstwiese Gänse- weide - Grenze Truppenübungsplatz - Saugraben - Rastplatz Alte Ohrdrufer Chaussee - Rastplatz Ring- hofener Teich - Hesseröder Graben - Golfplatz - Gut Ringhofen - Feuerwehrmuseum - Mühlberg 25 RW 05: Rund um Wechmar 6 km Wechmar - Veit-Bach-Mühle - Jahn-Bad - Erfurter Wehr - Schießplatz - Talsperre Wechmar - Wechmar 28 RW 06: Rund um den Seeberg 10 km Seebergen, Düppel - Graf Gleichen-Weg - Unter dem Molkenborn - Hofmann¿s Ruh - Geierslache - Ifflandquelle - Scheibeplatz - Wegkreuzung Streu- obstwiese - Alte Sternwarte - Wegkreuzung Streu- obstwiese - Deinhardt¿s Ruh - Riesen-Stein - FND Teiler Kammerbruch - Am alten Sportplatz - Großer Seeberg - (Abstecher Gesundbrunnen) - Löns- Denkmal - Seebergen, Düppel 31 2. Streckenwanderungen (SW) SW 01: Auf den Spuren Herzog Hedens von Arnstadt nach Mühlberg 12 km Arnstadt-Hbf - Hist. Altstadt mit Markt - Liebfrauen- kirche - Schönbrunn - Eichfelder Weg - Weggabelung Rothehüttenweg - Eichfeld - Pfennigsberg - Kupfer- straße - Eulenberg - Bittstädt - FND Teiche der ehem. Ziegelei - Bittstädter Straße - Holzhausen - Gustav Freytag-Weg - Schlossleite - Tiefer Weg - Trinius- blick - Ruine Mühlburg - Mühlberg, Markt 37 SW 02: Auf den Spuren Gustav Freytags und Otto Knöpfers 21 km HP Wandersleben - Wandersleben -

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Regionalführer Oberhof
€ 5.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der Regionalführer ist für Urlauber gedacht, die sich länger als einen Tag in der Region aufhalten wollen. Es sind (fast) alle Möglichkeiten aufgezeichnet, die man vor Ort bzw. im näheren Umkreis in der Freizeit nutzen kann. Der Regionalführer beinhaltet beschriebene Wanderungen, Informationen zu Land schaft und Geschichte, Beschreibungen der Freizeitmöglichkeiten, Ausflugstipps, die wichtigsten Telefonnummern und Internetadressen. Die Wanderungen sind mit roter Linie in Ausschnitten aus der Oberhof-Wanderkarte vom grünen herz nachvollziehbar. Damit der Nutzer sich gut zurecht findet, sind Hintergrundinformationen in Kästen gesetzt und bevor eine Wanderung beginnt, gibt´s einen kurzen Überblick zu Wegelänge, Auf- und Abstiege, Wanderzeit, Varianten und Besonderheiten. Außerdem erfährt man, ob man mit öffentlichen Verkehrsmitteln eine Strecke bewältigen kann. Die Wanderwegsmarkierung in der Natur führen auch durch den Text. Inmitten einer der ältesten Kulturlandschaften Mitteleuropas gelegen, gibt es kaum einen anderen Ort in Thüringen, der so ideal aktive Erholung mit kultureller Bildung zu verbinden mag. Umgeben vom größten, in sich geschlossenen Waldgebiet Deutschlands, findet der Gast ausgezeichnete Bedingungen zur Urlaubsgestaltung. In einer Landschaft, die in den letzten 100 Jahren kaum zersiedelt wurde, die sich ihre alten Strukturen weitgehendst erhalten konnte, begegnet dem Wanderer und Naturfreund Ruhe, Beschaulichkeit und Romantik. Kaum in einem anderen Kurort des Thüringer Waldes wird die Geschichte unseres Landes in ihrer wechselvollen Widersprüchlichkeit so sichtbar. Als kleines, armes Waldarbeiterdorf lag es über Jahrhunderte abseits der großen historischen Ereignisse. Erst die letzten 100 Jahre rückten den Ort immer stärker in den Blickpunkt des internationalen Fremdenverkehrs und Wintersportes. Wer heute nach Oberhof kommt, braucht auf Komfort und Bequemlichkeit nicht verzichten und kann die berühmte ´´Thüringer Gastlichkeit´´ in vollen Zügen genießen. Die Stadt hat sich in der letzten Jahren zu einem bekannten Wintersportort entwickelt - die treuesten Anhänger finden sie aber in den Wanderern, die Jahr für Jahr das gesunde Reizklima und die schönen Gegend genießen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Verlassene Orte in Thüringen
€ 30.00 *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Bildband versprüht den süßen Duft des Verfalls. Einst Tempel der Arbeit oder Erholung, fristen die abgebildeten Objekte heute ein ramponiertes Dasein. Der Jenaer Fotograf Markus Schmidt hat mit 200 beeindruckenden Bildern die verlassenen Orte Thüringens aufgespürt. Seine Fotografien atmen den Hauch der Vergangenheit und zeigen zugleich Wehmut und Bewunderung. Eine Augenweide für Fotofreunde nicht nur in Thüringen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Chronik der Gemeinde Schnett 1416-2016
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

Autor Harald Schramm - mit freundlicher Unterstützung von Klaus und Rosa Schramm. Festeinband, 236 Seiten mit 183 Abbildungen, darunter 123 Farbfotos, 29 s/w Fotos, 7 Karten 20 Tabellen und 2 Luftaufnahmen ÜBER DAS BUCH: Schnett 2017 - ist ein Ortsteil der Gemeinde Masserberg im Landkreis Hildburghausen in Thüringen. Die Schnett, so allgemein genannt, liegt inmitten des Thüringer Waldes am Südhang des 780 m hohen Simmersberges. Der Berg mit seiner Jugendherberge hat einen der schönsten Panoramablicke der Thüringer Höhen. Nach Süden reicht er bis zu den Mainbergen, nach Westen in die Röhn, und nach Nordwesten erschließt sich der mittlere und westliche Thüringer Wald. Gäste werden im Ferienhotel Frankenblick mit reichlich Freizeitangeboten zuvorkommend betreut. Am 2. Januar des Jahres können dort auch unsere Gäste den heidnischen Brauch der Hullefransnacht erleben. Die Umgebung bietet gute Möglichkeiten der Erholung und zum Besuch historischer und kultureller Orte der Umgebung. Für den Winter gibt es neben Langlauf Möglichkeiten zum Rodeln am Nordhang des Simmersberges und fürs alpine Skifahren ca. 2 km vom Ort entfernt die Piste mit Beschneiungsmöglichkeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Freizeitführer Nordthüringen, Thüringer Rhön, T...
€ 6.49 *
ggf. zzgl. Versand

Was könnten wir am nächsten Wochenende, in den Ferien, bei schlechtem oder schönen Wetter unternehmen? Antwort auf diese Fragen gibt der neue Thüringen-Freizeitführer, denn die hier zusammengestellten Tipps sind Ihnen bei der Planung Ihrer Freizeit behilflich und bieten Ihnen Anregungen, mal wieder in der näheren Umgebung auf ´´Entdeckungsreise´´ zu gehen. Einheimische und Touristen finden darin Vorschläge für Ausflüge in der Region. Ob zu Fuß, per Rad oder mit dem Auto - für jedes Alter sind interessante Anregungen zur Erkundung der reizvollen Umgebung dabei.Der Freizeitführer NORDTHÜRINGEN, THÜRINGER RHÖN und THÜRINGER WALD widmet sich den Landkreisen Nordhausen, Eichsfeld, Kyffhäuserkreis, Unstrut-Hainich-Kreis, der kreisfreien Stadt Eisenach, dem Wartburgkreis, dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen, dem Ilm-Kreis, der kreisfreien Stadt Suhl sowie den Landkreisen Hildburghausen, Saalfeld-Rudolstadt und Sonneberg. Sein lexikalischer Aufbau mit Stichwortverzeichnis und weiteren Übersichten erleichtert die Suche, ganz gleich, ob nach kulturellen oder sportlichen Angeboten, ob nach historischen Bauten oder Naturdenkmälern.Thüringen ist vielseitig und bietet Erholung pur! Lassen Sie sich in reizvolle Fachwerkdörfer und lebendige Städte entführen, besuchen Sie liebevoll gestaltete Museen und Heimatstuben oder geheimnisvolle Kirchen und Burgen. In diesem Freizeitführer findet jeder attraktive Vorschläge für ein gelungenes Wochenende oder einen entspannten Urlaub.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Naturpark Thüringer Wald 1 : 140 000 Übersichts...
€ 4.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der Naturpark Thüringer Wald erstreckt sich von Eisenach bis nach Sonneberg und Saalfeld, wird vom inter-national bekannten und längsten Höhenwanderweg Europas - dem Rennsteig - durchzogen und erreicht eine Längenausdehnung von über einhundert Kilometer. Er hat eine Fläche von 208.200 Hektar und umfasst rund 200 Städte und Gemeinden, in denen etwa 475.000 Einwohner leben. Zum Naturpark gehören der nordwestliche Thüringer Wald, der mittlere Thüringer Wald, einschließlich kleiner Thüringer Wald, das westliche Thüringer Schiefergebirge sowie Bereiche des nördlichen und südlichen Gebirgsvorlandes. Der Thüringer Wald gehört zu den reizvollsten Mittelgebirgslandschaften in Deutschland und ist seit langem beliebtes und vielbesuchtes Erholungsgebiet. Aber nicht nur die Kammregion ist reizvoll. Der ganze Naturpark hat viel sehens- und erlebenswertes. Abwechslungsreiche Natur zu jeder Jahreszeit, interessante Dorfensembles, traditionelle Handwerke, diverse touristische Angebote und natürlich die gute Küche. Auf Grund seiner heutigen natürlichen Ausstattung, seiner vielfältigen Kulturlandschaft ist der Thüringer Wald von besonderem Wert für den Naturschutz und für die Erholung. Deshalb wurde er als Naturpark festgesetzt. Die Übersichtskarte wurde nach geographischen, landschaftlichen und touristischen Aspekten im Maßstab 1:140.000 erarbeitet, der es ermöglicht, das gesamte Gebiet in einer Karte darzustellen. Der Blattschnitt reicht von Eisenach bis Weimar im Norden und von Münnerstadt bis Kronach im Süden. Besonderheiten der Landschaft, Höhenangaben und Naturschutzgebiete sind eingetragen. Zusätzlich findet der Kartennutzer eine Übersicht der einzelnen Naturschutzgebiete. Die Schummerung, wodurch das Höhenprofil der Landschaft deutlich wird, verleiht der Karte einen plastischen Charakter. Auf der Kartenrückseite werden der Naturpark Thüringer Wald, seine Aufgaben, Schutz- und Entwicklungsziele sowie Naturpark-Informationszentren kurz vorgestellt. Eine Übersicht von Piktogrammen gibt Auskunft über die Angebote in den einzelnen Naturparkgemeinden. Eine reichliche Fotoauswahl rundet das Bild ab. Die Erarbeitung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit dem Verband Naturpark Thüringer Wald e. V. Durch das handliche Format (90 x 68 cm) und das spezielle Landkartenpapier kann die Karte ein informativer Begleiter für Urlauber und Einheimische sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Der Harz
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der Harz, eines der schönsten und geschichtsträchtigsten Mittelgebirge in Deutschland, war vier Jahrzehnte lang geteilt. Der höchste Berg im Harz ist der Brocken mit 1141 Metern Höhe. Nach der Grenzöffnung im Herbst 1989 wurde dieses Ziel für alle auch erreichbar. Viele Menschen wandern täglich hinauf oder genießen die Fahrt mit der Brockenbahn. Auf dem ehemaligen Grenzstreifen, der meistgesicherten Grenze seinerzeit, ist ein grünes Band erhalten geblieben, das die Flora und Fauna auf diesem lange beinahe unberührten Streifen schützt und erhält. Wanderwege und Radwege führen hier entlang und geben einen Eindruck von der Artenvielfalt an schützenswerten Pflanzen und Lebewesen. In mehreren Grenzlandmuseen wird das Geschichtsbewusstsein wach gehalten, das nötig ist, um zu verstehen, was Deutschland so lange getrennt hat. Viele Städte im Ostharz sind inzwischen restauriert worden und erstrahlen in neuem Glanz. Der Nationalpark Harz, einer der wenigen Nationalparke, die Bundesländer übergreifend existieren, schützt und erhält die urwüchsige Landschaft und ihre Natur von Herzberg im Südwesten über den Oberharz bis zum Eckertal im Norden und Drei Annen Hohne im Osten. Auerhuhn und Luchs werden aufgezogen und ausgewildert, Hochmoore mit ihrer einzigartigen Flora zugänglich gemacht. Besucherzentren und Ranger informieren über die Anliegen der Nationalparke und deren Ziele. Im Sommer 2010 wurde das Oberharzer Wasserregal, ein Kulturdenkmal aus der Ursprungszeit des Bergbaus im Harz, von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Damit genießen die vielen von Menschen geschaffenen Gräben, unterirdischen Wasserläufe, Seen und Stauteiche besonderen Schutz. Auf zahlreichen Hinweisschildern und auf ausgewiesenen Wanderwegen wird der Besucher über die Entstehung und das Zusammenwirken der Wasserwege informiert. Ehemalige Klöster laden ein zu Führungen, Lesungen oder Konzerten bei Kerzenschein und lassen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis werden. Einen interessanten Eindruck von der Welt untertage vermitteln die Tropfsteinhöhlen, ebenso wie die zahlreichen stillgelegten Gruben des früheren Bergbaus, die bei Führungen besichtigt werden können. In den Nadel-, Misch- und Laubwäldern, aber auch an den vielen Natur- und Stauseen finden Naturliebhaber Ruhe und Erholung. Restaurants und Hotels in allen Harzregionen bieten einheimische und überregionale Gerichte, von der Thüringer Bratwurst über Pilze aus den Harzwäldern, speziellen Käsezubereitungen bis zu raffinierten Wildgerichten oder Delikatessen vom Harzer Roten Höhenvieh. Es lohnt sich, den Harz zu besuchen, egal ob als Wanderer, Tagesgast oder Urlauber, der sich Zeit lassen kann und will, um zu erfahren, was der Harz alles zu bieten hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 15, 2019
Zum Angebot
Kyffhäuser Gourmet-Tage
€ 156.00 *
ggf. zzgl. Versand

Entspannung und Erholung am Kyffhäuser. Lassen Sie sich verwöhnen und tanken Sie Kraft.

Anbieter: beauty24 - Wellne...
Stand: Feb 13, 2019
Zum Angebot
Freie Presse Reiseführer Vogtland
€ 7.95 *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im Vogtland! Schön, dass Sie sich auf den Weg begeben haben, diesen malerischen Landstrich im Vierländereck von Thüringen, Bayern, Tschechien und Sachsen zu besuchen. Das ´´V´´ für das Vogtland steht nicht nur für den Namen des Landkreises auf den Autokennzeichen, sondern auch für die außerordentliche Vielseitigkeit der Region. Seit dem 12. Jahrhundert - damals haben die Vögte dem Land seinen Namen gegeben - hat sich eine Vielfalt entwickelt, die unter deutschen Mittelgebirgslandschaften nur schwer ihresgleichen finden dürfte. Den Ruf des Vogtlands tragen zuerst die Menschen in die Welt hinaus. Die Volksmusikstars Stefanie Hertel und ihr Vater Eberhard zählen heute genauso zu den Botschaftern wie die ersten beiden Deutschen im Weltall: Sigmund Jähn und Ulf Merbold. Botschafter sind aber auch die einzelnen vogtländischen Gebiete mit ihren Besonderheiten. So lebt im waldreichen Musikwinkel seit Gründung einer heute noch bestehenden Geigenmacherinnung im Jahr 1677 die Tradition des Musikinstrumentenbaus. Die Herstellung fast aller Arten von Orchesterinstumenten hat bis in die Gegenwart in weit über 100 Firmen eine einmalige Vielfalt erreicht. Auch das Textilgewerbe stellt einen Mosaikstein der Vielfalt dar. Darin haben die Menschen mehr als nur einen Broterwerb gefunden - sie entwickelten die Plauener Spitze seit dem Ende des 19. Jahrhunderts zu einem Markenprodukt, das bis heute Weltruf genießt. Und auch wenn seit den politischen Veränderungen im Herbst 1989 das Summen der Webstühle und Stickmaschinen leiser geworden ist - die Vogtländer haben sich nicht unterkriegen lassen und Firmen aus aller Welt in ihre Heimat gelockt. Zur Vielseitigkeit zählt die reiche Kulturlandschaft mit den Einschnitten der Weißen Elster und Göltzsch im Norden und den bis zu knapp 1000 Meter hohen Bergen im Süden. Geprägt haben diese Region auch die riesigen Brücken, die teilweise wild-romantische Täler überspannen. Ein Beispiel ist die Göltzschtalbrücke, die größte Ziegelsteinbrücke der Welt. Das Wintersportherz der Region schlägt in einer Höhenlage ab 750 Metern in Klingenthal und Schöneck. Wintersportler aus dem Vogtland haben bei Olympiaden und Weltmeisterschaften schon mehr als 30 Medaillen gesammelt. Diese erfolgreiche Geschichte wird mit Hilfe der 2006 fertig gestellten Skischanze in der Vogtland-Arena bei Klingenthal und seitdem bei hochkarätigen Weltcupveranstaltungen im Skispringen und in der Nordischen Kombination sommers wie winters fortgeschrieben. Befreit die Sonne die Natur in den Höhenlagen oft erst im April vom Schnee, sind ausgedehnte Wanderungen möglich. Zahlreiche Wege in hervorragender Qualität regen - genauso wie im Winter entsprechend gespurte Loipen - zur aktiven Erholung an. Eine Reihe ausgezeichneter Pensionen und Hotels laden zum Übernachten ein und die vielseitige vogtländische Küche sorgt dafür, dass niemand hungrig zu Bett gehen muss. Einen bedeutenden Farbpunkt auf der bunten Palette des Vogtlands bilden die Staatsbäder Bad Elster und Bad Brambach mit einer Vielzahl bemerkenswerter Gebäude, die vom einstigen Glanz des Königreiches Sachsen künden. Und natürlich einem attraktiven Angebot von Kuren sowohl im Wellnessbereich als auch in der medizinischen Behandlung. Auch unter der Erde ist die Region sehenswert: Drei Schaubergwerke und die einzige natürlich entstandene Tropfsteinhöhle Sachsens laden zu Besuchen ein. Dass es sich im Vogtland im wahrsten Sinne des Wortes um eine Kulturlandschaft handelt, belegen die philharmonischen Orchester in Bad Elster und Bad Brambach, Reichenbach sowie Plauen. Dieses Angebot wird durch die Theater in Bad Elster und Plauen, letzteres Haus mit einem festen Ensemble, abgerundet. Dazu gehört auch eine lebendige Museumslandschaft. Nicht nur, dass es das gleichermaßen einmalige als auch einzigartige Spitzenmuseum gibt. An Ausstellungen wie dem Musikinstrumenten-Museum in Markneukirchen kommt heute kein Forscher mehr vorbei. Und bei all dem zeigen die Vogtländer gern, dass sie mehr sind als das oft als etwas zänkisch und eigenwillig beschriebene Bergvolk am Rande Sachsens: Sie sind freundliche Gastgeber im Herzen Europas. Unser Büchlein - der erste Reiseführer, der versucht, das Vogtland in seiner Vielfalt darzustellen - erhebt aber keineswegs einen Anspruch auf Vollständigkeit. Dennoch glauben wir, dass unter der Mithilfe zahlreicher Menschen ein informativer und unterhaltsamer Band entstanden ist, der Ihnen den Landstrich von seiner besten Seite vorstellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht